Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

Rhodesian Ridgeback Kennel

Tau Tsoma

VDH/FCI seit 1981

10.09.2019

Die 7. Woche neigt sich dem Ende zu. Die kleinen Kampfspielchen untereinander werden heftiger, jeder versucht die Grenzen auszutesten. Zu allem Überfluss gab's mal wieder einen heftigen Durchfall. Einige Welpen haben es gut verkraftet, andere mussten mit speziellem Diätfutter über den Berg gebracht werden. Der Gewichtsverlust wird seit einigen Tagen wieder ausgeglichen, das Verhalten ist altersgerecht, es ist alles nochmal gutgegangen.

Die Spielwiese entwickelt sich zum "Freizeitpark" und die Gewöhnung an Boxen

für den Transport und zur Unterbringung hat begonnen. Ende der Woche wird geimpft und der Transponder gesetzt, die Wurfabnahme ist auf Montag, den  16.9. verschoben.

Nachstehend wieder ein paar Bilder und ein kurzer Film.

Bis dann..............

7. Woche....es ist immer was los.

04.09.2019

Morgen werden die Welpen 7 Wochen alt. Diejenigen, die uns bereits besucht haben werden bestätigen, dass zwischen den längeren Ruhepausen richtig was los ist im Welpenauslauf. Gegenstände werden ausgetauscht, umgestellt, teilweise zwangsläufig entsorgt......... kurzum, die Welpen lernen täglich etwas Neues kennen.

Die Parvo-Impfung ist in der 6. Woche erfolgt und die 3. Entwurmung ist auch erledigt. Zwischendurch stellte sich etwas Durchfall ein, um so mehr freut es den Züchter wenn der bewährte Karottenbrei seine Wirkung getan hat.

 

Die Welpen kommen jetzt nach und nach in den Wohnbereich wo sie verschiede Böden kennenlernen. Das Laufen auf Fliesen, Staubsaugergeräusche etc. gehören nun zum Alltag und Jua fängt bei der Gelegenheit schonmal mit der Früherziehung an. Die Kleinen haben richtig Respekt vor ihr.

Früherziehung, auch ein wichtiger Teil der Prägung

Im Innenbereich des Welpenauslaufes haben wir die Liegeschalen entfernt und die Kleinen gewöhnen sich an die Unterbringung in Boxen. Diese wurden ohne Probleme angenommen, es ist einfach wieder etwas Neues und gemeinsam mit den Geschwistern macht es natürlich viel Spaß. Für alle, die bereits eine Box gekauft haben: Die Welpen kommen in den nächsten Tagen auch einzeln für kurze Zeit in eine Box, die sich dann in unserem Wohnbereich befindet. Wir werden so den Trennungsschmerz etwas lindern.

Auf der Informationsseite befindet sich eine Namensliste "K", falls ein anderer Name zusätzlich gewünscht wird kann dieser als Zweitname in die Ahnentafel eingetragen werden, zum Beispiel: Tau Tsoma Kianga-Mialia.

So, und nun noch ein paar Bilder..........bis dann......

Ende der 6. Lebenswoche

30.08.2019

Die 6. Lebenswoche ist erreicht, alle Welpen sind gesund und aktiv. In Kürze fallen die ersten Entscheidungen wo es in Zukunft hingeht, aber bis dahin wird noch mit Mama Jua getobt.